Zum Inhalt springen
Startseite » Ludwig-Geißler-Schule

Ludwig-Geißler-Schule

Die Ludwig-Geißler-Schule ist eine berufsbildende Schule mit einer gewerblich-technischen Ausrichtung der Stadt Hanau und des Main-Kinzig-Kreises.

Schwerpunkte dieser Schule sind:

 

Schulformen dieser Schule sind:

 

Folgenden Bildungsgänge in Vollzeit innerhalb des dualen Systems mit Abschlüssen können auf dieser Schule abgeschlossen:

  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in in der Zweijährigen Fachschule für Technik
  • Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) im Beruflichen Gymnasium
  • Fachhochschulreife in der Fachoberschule
  • Mittlerer Abschluss in der zweijährigen Berufsfachschule
  • Qualifizierenden Hauptschulabschluss in den Bildungsgängen zur Berufsvorbereitung.

Besondere Angebote:
In der Berufsschule können Auszubildende den mittleren Abschluss und die Fachhochschulreife erwerben.

Der/Die Staatlich geprüfte/r Techniker/in kann im Schwerpunkt Umwelttechnik berufsbegleitend erworben werden (Dauer 4 Jahre).
Im Beruflichen Gymnasium kann mit einem weiteren Schuljahr die Ausbildung des/der Chemisch-technischen Assistenten/Assistentin absolviert werden.

 

Die Fachbereiche im gewerblich-technischen Bereich sind:

 

Die Fachbereiche im allgemeinbildenden Bereich sind:

 

Adresse:
Ludwig-Geißler-Schule
Akademiestraße 41
63450 Hanau


Telefon:

Sekretariat: 06181 / 9376-0
Schulleitung: 06181 / 9376-12
Telefax: 06181 / 9376-30

E-Mail:
Sekretariat: sekretariat(at)ludwig-geissler-schule.de
Schulleitung: schulleitung(at)ludwig-geissler-schule.de

Wissenswertes:
Wer war Ludwig Geißler? Lies hier über die Person Ludwig Geißler